Touren

Unser umfangreiches Touren- und Kursangebot
Anzeige
Juli 2018
Di-Klettern: Gempen
Di, 17. Jul. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Gempen ×
Di, 17. Jul. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Schauenburg
Do, 19. Jul. 2018, 17:00 Uhr
P oberhalb Bad Schauenburg
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Schauenburg ×
Do, 19. Jul. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P oberhalb Bad Schauenburg
KL
Sektion
Gältehore - Arpelistock Überschreitung / ausgebucht
Sa, 21. Jul. 2018
Rahim Zulkifli
Sektion
HO/KO
Gältehore - Arpelistock Überschreitung / ausgebucht ×
Sa, 21. Jul. 2018 - So, 22. Jul. 2018
Die kleine aber feine Tour beginnt mit einem wunderschönen und kurzen Hüttenzustieg. Die Gipfel Tour ist abwechslungsreich. Gleich zu beginn beeindruckt das Rottal mit seinen steilen Felswänden. Die Kraxelei über den langen und brüchigen Grat ist nicht allzu schwer. Der anschliessende Abstieg lässt einem die Beinmuskulatur nochmals spürbar machen, dass die Tour doch nicht ganz so kurz war...
Leitung
Rahim Zulkifli
Sonnenbergweg 18
4447 Känerkinden
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. B
Techn. WS
gem. E-Mail Tourenleiter
120
PW
E-Mail
Geltenhütte
Drucken
Di-Klettern: Falkenfluh
Di, 24. Jul. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Falkenfluh ×
Di, 24. Jul. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Schauenburg
Do, 26. Jul. 2018, 17:00 Uhr
P oberhalb Bad Schauenburg
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Schauenburg ×
Do, 26. Jul. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P oberhalb Bad Schauenburg
KL
Sektion
Morgin-Taney-St.Gingolph
Fr, 27. Jul. 2018
Hermann Schwitter
Sektion
BWA
Morgin-Taney-St.Gingolph ×
Fr, 27. Jul. 2018 - So, 29. Jul. 2018
1. Tag:mit der LSB von Champéry nach Croix de Culet, Portes du Soleil - Morgins, mit Taxibus nach Portes de Culet, Abstecher zur Pointe de Bellevue - Chalet Neuf.
2. Tag: Chalet Neuf - Torgon - Miex - Tanay
3. Tag: Tanay - Novel - St. Gingolph, (ev.) mit dem Schiff nach Vevey, Heimreise
Die Teilnehmer werden über die Details der Wanderung schriftlich informiert
Leitung
Hermann Schwitter
Bahnhofstrasse 12
4132 Muttenz
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 12
BWA (Bergwanderung)
Kond. C
Techn. T2
Wanderausrüstung mit Sonne- und Kälteschutz
1. Tag: Aufstieg 500m, Abstieg 1000m, 5 Std.; 2. Tag: Aufstieg 1000m, Abstieg 1000m, 5 Std.; 3. Tag: Aufstieg 550m, Abstieg 1500m, 5.5 Std.
180 Uebernachtung mit HP, ohne Kosten OeV.
ÖV
Chalet Neuf Morgins, Refüge Le Grammont Tanay
Drucken
Tödi
Sa, 28. Jul. 2018
Andreas Vizeli
Sektion
HO/KO
Tödi ×
Sa, 28. Jul. 2018 - So, 29. Jul. 2018
Lange Hochtour auf den höchsten Glarner – der Tödi, ein grossartiger Berg! Weit herum ein beherrschender Gipfel und ist ein Traum vieler Alpinisten. Die Besteigung des „breiten Kopf“ ist technisch nicht besonders schwierig, verlangt aber Ausdauer und ist wegen des spaltenreichen Gletschers nicht zu unterschätzen. Anreise von Alp da Schluns 1723 zu Cam. Da Puntaglis SAC 2311 wo wir übernachten inkl. HP. Am Sonntag führt der Weg zur Fuorcla da Punteglias 2814 und über die Porta da Gliems 3206 zum Piz Russein 3514. Abstieg auf gleicher Route
Leitung
Andreas Vizeli
Römerweg 1
4303 Kaiseraugst
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 8
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. B
Techn. WS
Hüttenweg zur Cam. Da Punteglias von der Alp da Schluns in 2h30min.
Von der Hütte bis Tödi 5h30min. Abstieg bis Parkplatz inkl. Pausen weiter 6h-7h
LK: 1193 Tödi, 1213 Trun
199 Basis Halbtax
PW
E-Mail
Puntegliashütte
Di-Klettern: Eptingen
Di, 31. Jul. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Eptingen ×
Di, 31. Jul. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
August 2018
Do-Klettern: Albbruck (D)
Do, 2. Aug. 2018, 16:30 Uhr
P2 Engerfeld Rheinfelden
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Albbruck (D) ×
Do, 2. Aug. 2018, 16:30 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P2 Engerfeld Rheinfelden
KL
Sektion
Tierbergli Klettersteig, Gwechten u. Sustenhorn / ausgebucht
Do, 2. Aug. 2018
Rahim Zulkifli
Sektion
HO/KO
Tierbergli Klettersteig, Gwechten u. Sustenhorn / ausgebucht ×
Do, 2. Aug. 2018 - Sa, 4. Aug. 2018
Klettersteig Tierberglihütte - Sustenhorn - Gwächtenhorn (Westgrat)
Leitung
Rahim Zulkifli
Sonnenbergweg 18
4447 Känerkinden
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. B
Techn. WS
Klettersteigset und gem. E-Mail Tourenleiter
Am ersten Tag über den abwechslungreichen Klettersteig auf zur Sektionshütte Tierbergli.
Am zweiten und dritten Tag besteigen wir das Susten und Gwechtenhorn (Überschreitung via Westgrat).
180 (Unterkunft HP ca. 70.- CHF, Fahrtkosten ca. 50.- CHF)
PW
Tierberglihütte
Drucken
Iffigen-Gelten-Arpeli-Sanetsch-Dérborence
Sa, 4. Aug. 2018
Hansruedi Felix
Sektion
AWA
Iffigen-Gelten-Arpeli-Sanetsch-Dérborence ×
Sa, 4. Aug. 2018 - Mo, 6. Aug. 2018
Am ersten Tag geht es durch das Landschaftsgebiet Lauenen - Lenk. Mit dem Bus gelangen wir auf die Iffigenalp. Von dort wandern wir aufwärts durch Weiden zur Wildhornhütte, dann geht es runter zum Chüetungel und wieder aufwärts zur Geltenhornhütte. Am zweiten Tag steigen wir durch eine wilde Gegend auf den Arpelistock und von dort runter zum Sanetschpass. Vom Pass wandern wir durch Karstgebiet zur Cabane Prarochet. Am dritten Tag steigen wir durch felsiges Gelände ab nach Dérborence.
Leitung
Hansruedi Felix
Moosbrunnenweg 6
4419 Lupsingen
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
AWA (Alpinwandern)
Kond. C
Techn. T4
Zug
3x Lunch, Regenschutz, Wanderstöcke
1. Tag: 1000 m Aufstieg, 600 m Abstieg, 5 Std., T3
2. Tag: 1200 m Aufstieg, 700 m Abstieg, 6 Std., T4
3. Tag: 1000 m Abstieg, 4 Std., T3
230 Basis Halbtax
Keine
Geltenhornhütte, Cabane Prarochet (2x Halbpension)
Di-Klettern: Gempen
Di, 7. Aug. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Gempen ×
Di, 7. Aug. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Zermatt-Schönbielhütte-Zermatt/Röstigr. 24
Mi, 8. Aug. 2018
Roland Eglin
Sektion|Senioren
BWA
Zermatt-Schönbielhütte-Zermatt/Röstigr. 24 ×
Mi, 8. Aug. 2018 - Do, 9. Aug. 2018
1. Tag: Zermatt - Zmutt - Biel - Schönbielhütte
2. Tag: Schönbielhütte - Stafelalp - Schwarzsee - Furi - LSB Zermatt
Fahrplan: Basel ab 06.59 Liestal ab 07.09 Olten ab 0729 Bern an/ab 07.56/08.06 Visp an/ab 09.02/09.08 Zermatt an 10.14
Billett: Wohnort - Zermatt am 8.8.18 und retour am 9.8.18
A n m e l d u n g u n b e d i n g t b i s 31. Juli 2018
Bei schlechtem Wetter wandern wir mit Mäni Schwitter.
Leitung
Roland Eglin
Flossländeweg 5 d
4310 Rheinfelden
Allgemeine Informationen
Sektion|Senioren
Max Anz. 10
BWA (Bergwanderung)
Kond. B
Techn. T2
Zermatt Bhf am Mi, 8. Aug. 2018 um 10.15 Uhr
Wanderausrüstung, Wanderstöcke, Lunch und Zwischenverpflegung (Halbpension in der Hütte), Seidenschlafsack, Toilettenartikel, Ersatzwäsche, Hausschuhe, Taschenlampe
1. Tag Aufstieg 1170 m Abstieg 80 m 13 km 5 1/2 Std.
2. Tag Aufstieg 440 m Abstieg 1280 m 13 km 5 1/2 Std.
1348 Zermatt 1347 Matterhorn
215 Basis Halbtax (evtl. Gemeinde TK), Luftseilbahn, Unterkunft Halbpension
ÖV
Mittagessen aus dem Rucksack, Halbpension in der Schönbielhütte
Göscheneralp
Mi, 8. Aug. 2018
Thomas Hägler
Sektion
AWA
Göscheneralp ×
Mi, 8. Aug. 2018 - Fr, 10. Aug. 2018
Hüttentour im wunderschönen Gebiet der Göscheneralp. Wir wandern in einer herrlichen Bergwelt auf aussichtsreichen Pfaden, um den Göscheneralpsee, durch prächtige Moorlandschaften und übernachten in zwei romantischen SAC-Hütten am Fusse der vergletscherten Winterberge.
Leitung
Thomas Hägler
Unterer Holdenweg 4
4434 Hölstein
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 8
AWA (Alpinwandern)
Techn. T3
Wanderausrüstung
1. Tag: Länge 7 km, Aufstieg 700 Hm, Abstieg 50 Hm, 3,5 Std.
2. Tag: Länge 12 km, Aufstieg 870 Hm, Abstieg 980 Hm, 6 Std.
3. Tag: Länge 7 km, Aufstieg 150 Hm, Abstieg 750 Hm, 2,5 Std.
1231 Urseren
Dammahütte SAC, Chelenalphütte SAC
Drucken
Do-Klettern: Albbruck (D)
Do, 9. Aug. 2018, 16:30 Uhr
P2 Engerfeld Rheinfelden
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Albbruck (D) ×
Do, 9. Aug. 2018, 16:30 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P2 Engerfeld Rheinfelden
KL
Sektion
Eiger, ganzer Mitteleggigrat
Fr, 10. Aug. 2018
Roland Hammann,
Sektion
HO/KO
Eiger, ganzer Mitteleggigrat ×
Fr, 10. Aug. 2018 - So, 12. Aug. 2018
Vornehme 3 Tage um über den ganzen Mitteleggigrat zum Jungfraujoch zu gelangen. Der erste Tag führt über einen Klettersteig zur Ostegghütte, wo wir uns selbst Verpflegen (Trinken vorhanden). Am 2 Tag geht es sehr abwechslungsreich über den zumeist leichten Grat, inkl. einem Lochdurchschlupf (Bauchumfang unter Kontrolle halten!!). 2 Schlüsselseillängen sind am Grat zu meistern bevor wir zur Mitteleggihütte kommen. Der 3 Tag geht über den "normalen" Mitteleggigrat auf den Eiger, über die Eigerjoche, zur Mönchsjochhütte und zum Jungfraujoch.
Leitung
Roland Hammann
Inzlingerstrasse 27
4125 Riehen
Bergführer
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 6
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. C
Techn. S
Di-Klettern: Schauenburg
Di, 14. Aug. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Schauenburg ×
Di, 14. Aug. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Gempen (mit Brätteln)
Do, 16. Aug. 2018, 17:00 Uhr
P unterhalb Restaurant
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Gempen (mit Brätteln) ×
Do, 16. Aug. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P unterhalb Restaurant
KL
Sektion
Portjen Grat
Fr, 17. Aug. 2018
Nicole Rouyet, Ueli Gnädinger
Sektion
HO/KO
Portjen Grat ×
Fr, 17. Aug. 2018 - Sa, 18. Aug. 2018
Leitung
Nicole Rouyet
Inzlingerstrasse 27
4125 Riehen
Bergführer
Ueli Gnädinger
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 4
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. A
Techn. ZS
Rundwanderung bei Môtiers NE, Besuch Absinthmuseum
Sa, 18. Aug. 2018
Annette Funck-Simonetti
Sektion
WA
Rundwanderung bei Môtiers NE, Besuch Absinthmuseum ×
Sa, 18. Aug. 2018
Rundtour bei Môtiers, Schlucht und Wasserfall dem Bach le Bied entlang, Rastplatz, Môtiers. Nach der Wanderung Besuch des Absinthmuseums in Môtiers.
Leitung
Annette Funck-Simonetti
Schulstrasse 5
4402 Frenkendorf
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 8
WA (Wandern)
Kond. A
Techn. T2
Basel SBB am Sa, 18. Aug. 2018
Feste Schuhe, ev. Stöcke, Regenschutz, Picknick, Besuch des Museums 10 Fr. pro Person.
11km,+ 637 Hm, -637Hm , 4 Std.
ÖV bis Môutiers und zurück
E-Mail
Picknick, Museum
Mehrseillängen Ueschenen
Sa, 18. Aug. 2018
Beat Glatz
Sektion
KL
Mehrseillängen Ueschenen ×
Sa, 18. Aug. 2018
Der MSL-Klettergarten oberhalb Kandersteg bietet Mehrseillängenklettereien in tollem Kalk. Die MSL-Routen sind gut mit Bohrhaken ausgerüstet von 5b bis 6b.
Touren je nach Seilführer (6a obl.) den Teilnehmern angepasst.
Beherrschen der Sicherungstechnik in Ein- und Mehrseillängen-Routen ist Bedingung für die Teilnahme!
Leitung
Beat Glatz
Margelackerstrasse 17a
4132 Muttenz
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 5
KL (Klettern)
Kond. A
Techn. 6a
Komplette Kletterausrüstung, Helm, Lunch, gutes Schuhwerk für den Aufstieg.
ca. 40min
50.- ca.
PW
E-Mail
Aus dem Rucksack
Matterhorn via Liongrat 4476 Meter / ausgebucht
Sa, 18. Aug. 2018
Oliver Hofer, Ruedi Amrhein
Sektion
HO/KO
Matterhorn via Liongrat 4476 Meter / ausgebucht ×
Sa, 18. Aug. 2018 - Mo, 20. Aug. 2018
Teilnehmer müssen eine Seilschaft führen können
Das Matterhorn mit 4‘478 m ist einer der schwierigsten Klassiker der Alpen. Der Auf- und Abstieg erfolgt ausschliesslich in Fels und Eis und setzt ausgezeichnete Fitness und Erfahrung im Felsklettern mit und ohne Steigeisen voraus.
Typ Alpinklettern, Schwierigkeit schwer, Kletterschwierigkeit 4
Gesamthafte Schwierigkeit der Tour: ZS+ (ziemlich schwierig)
Der Genuss der Kletterei am Matterhorn wird mit Bergführer / Tourenleiter zum puren Vergnügen, vorausgesetzt, man bringt die nötige Fitness mit. Das Gipfelerlebnis bleibt dafür unvergesslich. Auf dem Gipfelgrat angekommen hat man ein atemberaubendes Panorama vor sich: Mont Blanc, den Grande Paradiso die Berner Alpen und unter einem der Liongrat nach Italien, die steile Nordwand und das Mattertal.
Leitung
Oliver Hofer
Engerfeldstr. 7
4310 Rheinfelden
Bergführer
Ruedi Amrhein
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 4
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. D
Techn. SS
Basel Bhf am Sa, 18. Aug. 2018
Komplette Hochtourenausrüstung, Lunch, Getränke
Steigeisenfeste Bergschuhe mit profilierter Gummisohle
Klettergurt
Steigeisen
Helm
Rucksack, ca. 30 Liter
warme wetterfeste Kleidung
Fingerhandschuhe (evtl. Ersatzhandschuhe)
Stirnlampe
Sonnenbrille und Sonnencreme
wenig, aber energiereiche Nahrung
Thermosflasche (warmer Tee ist in der Hütte erhältlich) oder Trinkflasche
Ersatzwäsche
1345 Zermatt / 1347 Matterhorn
350 exl. Reise
Liongrat
ÖV
Rif Carell
Drucken
Di-Klettern: Eptingen
Di, 21. Aug. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Eptingen ×
Di, 21. Aug. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Gempen
Do, 23. Aug. 2018, 17:00 Uhr
P unterhalb Restaurant
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Gempen ×
Do, 23. Aug. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P unterhalb Restaurant
KL
Sektion
Flimserstein 2694 m
Sa, 25. Aug. 2018
Thomas Hägler
Sektion
AWA
Flimserstein 2694 m ×
Sa, 25. Aug. 2018 - So, 26. Aug. 2018
Am ersten Tag wandern wir von Flims nach Fidaz und begehen den wenig schwierigen, aber spektakulären und luftigen Klettersteig "Pinut". Dann steigen wir nach Bargis ab, wo wir im Berggasthaus übernachten (Der Klettersteig ist freiwillig. Er lässt sich durch eine einfache Wanderung umgehen). Am zweiten Tag wandern wir über den Flimserstein nach Naraus, bevor es mit dem Sessellift nach Flims zurück geht.
Leitung
Thomas Hägler
Unterer Holdenweg 4
4434 Hölstein
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 6
AWA (Alpinwandern)
Techn. T4
Wanderausrüstung und Klettersteigset.
1. Tag: Länge 7 km, Aufstieg 960 Hm, Abstieg 470 Hm, 6 Std.
2. Tag: Länge 12,5 km, Aufstieg 1145 Hm, Abstieg 860 Hm, 6,5 Std.
1194 Flims
Berggasthaus Bargis
Drucken
Di-Klettern: Albbruck (D)
Di, 28. Aug. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Albbruck (D) ×
Di, 28. Aug. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Eptingen
Do, 30. Aug. 2018, 17:00 Uhr
P Rütiweid
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Eptingen ×
Do, 30. Aug. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P Rütiweid
KL
Sektion
September 2018
Piz Ela - Rundum
Sa, 1. Sep. 2018
Dieter Strub
Sektion
BWA
Piz Ela - Rundum ×
Sa, 1. Sep. 2018 - So, 2. Sep. 2018
Wanderung im Park Ela bei der wir den Piz Ela umrunden - von Bergün bis Preda zu Fuss und Preda - Bergün mit der RHB.
Übernachtung in der Ela Hütte SAC. Die Hütte ist eine Selbstversorgerhütte. Kurt und Roland bekochen uns. Das Essen müssen wir selber zur Hütte bewegegen.
Samstag: Bergün - Uglix - Chavagl Grond - Ela Hütte
Sonntag: Ela Hütte - Pas digls Orgels - Pas d'Ela - Fuorcla da Tschitta - Val Tschitta - Naz - Preda
Tolle Wanderung im Park Ela (www.parc-ela.ch) dem grössten Naturpark in der Schweiz.
Leitung
Dieter Strub
Sonnenbergweg 15
4452 Itingen
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 12
BWA (Bergwanderung)
Kond. C
Techn. T3
Liestal Bahnhof am Sa, 1. Sep. 2018
Samstag: 10km, Aufstieg 1200HM, Abstieg300HM, ca. 4.5h
Sonntag: 13km Aufstieg 860HM, Abstieg 1330HM, ca. 6h
1236 Savognin, 1237 Albulapass
135 Basis Halbtax, Gruppenbillet
ÖV
E-Mail
Ela Hütte SAC - Selbstversorgerhütte - Kurt und Roland kochen
Klettern Engelhörner Kingspitze
Sa, 1. Sep. 2018
Oliver Hofer
Sektion
KL
Klettern Engelhörner Kingspitze ×
Sa, 1. Sep. 2018 - Mo, 3. Sep. 2018
Die Engelhornhütte liegt am nordöstlichen Ende des Ochsentales oberhalb des Reichenbachtales.
Ausgangspunkt für Klettereien in den Engelhörner:
- Rosenlauistock (Westgruppe)
- Tannenspitze (Westgruppe)
- Grosser uns kleiner Simelistock
- Kingspitze
- Mittelgruppe
- Sportkletterrouten an den Simelistöcken und Vorderspitze
Geplante Tour am Sonntag: Kingspitze
Kletterniveau für Teilnehmer 5b bis 6c
6a für Seilführer ist Voraussetzung

Leitung
Oliver Hofer
Engerfeldstr. 7
4310 Rheinfelden
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 5
KL (Klettern)
Kond. B
Techn. 6a
Wird noch genau bekannt gegeben am Sa, 1. Sep. 2018
1h Aufstige zur Hütte
3/4 h Auftieg je nach Kletterroute
Kletterführer Engelhörner
200 ca. Kosten ohne Fahrt
PW
AACB - Engelhornhütte
Drucken
Di-Klettern: Falkenfluh
Di, 4. Sep. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Falkenfluh ×
Di, 4. Sep. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Bärenfels
Do, 6. Sep. 2018, 17:00 Uhr
P Schloss Angenstein
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Bärenfels ×
Do, 6. Sep. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P Schloss Angenstein
KL
Sektion
Rigidalstock 2593 m
So, 9. Sep. 2018
Thomas Hägler
Sektion
KS
Rigidalstock 2593 m ×
So, 9. Sep. 2018
Mit der Luftseilbahn fahren wir von Engelberg via Ristis zur Brunnihütte. Dann wandern wir zum Einstieg des Klettersteigs und gelangen über diesen zum Gipfel des Rigidalstocks. Nach der Gipfelrast geht's auf dem gleichen Weg wieder hinunter nach Engelberg.
Leitung
Thomas Hägler
Unterer Holdenweg 4
4434 Hölstein
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 4
KS (Klettersteig)
Kond. B
Techn. K2
Länge: 5 km, Aufstieg 730 m, Abstieg 730 m, 5 Std.
1191 Engelberg
ÖV
Di-Klettern: Gempen
Di, 11. Sep. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Gempen ×
Di, 11. Sep. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Bärenfels
Do, 13. Sep. 2018, 17:00 Uhr
P Schloss Angenstein
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Bärenfels ×
Do, 13. Sep. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P Schloss Angenstein
KL
Sektion
FK Sommertourenleiter
Sa, 15. Sep. 2018
Urs Leuenberger
Sektion
Kurs
FK Sommertourenleiter ×
Sa, 15. Sep. 2018 - So, 16. Sep. 2018
Der Tourenleiter FK führt uns dieses Jahr in die Felsen. Themen werden sein das Sichern, Abseilen über Knoten usw
Leitung
Urs Leuenberger
Hübelmattweg 4
4323 Wallbach
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
Kurs (Kurs, Ausbildung)
Kond. C
Techn. ZS
Di-Klettern: Eptingen
Di, 18. Sep. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Eptingen ×
Di, 18. Sep. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Gempen
Do, 20. Sep. 2018, 17:00 Uhr
P unterhalb Restaurant
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Gempen ×
Do, 20. Sep. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P unterhalb Restaurant
KL
Sektion
Gerstel und Rämel - unbekannter Basler Jura
Sa, 22. Sep. 2018
Patrik Müller
Sektion
KL
Gerstel und Rämel - unbekannter Basler Jura ×
Sa, 22. Sep. 2018 - So, 23. Sep. 2018
Wer kennt die grossen Gerstel Südwände (Schuppenwand bis Stille Wand) mit den spannenden Mehrseillängenrouten? Wer kennt das Klettergebiet Rämel hinter Kleinlützel mit seinen Interessanten Pfeilerrouten und dem Weitblick? Beide Gebiete sind wenig besucht, aber bieten dem Kletterer fantastisches Ambiente in wilder Landschaft und meist sehr gut sanierte und sonnige Routen. Zwei Tage auf wenig bekannten Pfaden lassen das Kletterherz im Basler Jura freudig schlagen und den Entdeckergeist wieder aufleben!
Eine Entdeckungsreise auf die sich Mann oder Frau, je nachdem auch nur für den Samstag oder Sonntag anmelden kann. Mit Vorteil klettert jede/r Teilnehmer/in im Bereich 5c/6a im Vorstieg oder 6a im Nachstieg
Leitung
Patrik Müller
Furlenstrasse 19
4415 Lausen
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
KL (Klettern)
Techn. 6b
Waldenburg resp. Kleinlützel
Komplette Sportkletterausrüstung inkl. Abseilgerät. ca 14 Express und ein 70m Seil pro Seilschaft, 2 Bandschlingen und Helm.
E-Mail
Schlusstour Tierbergli
Sa, 22. Sep. 2018
Niklaus Isenegger, Adrian Regenass
Sektion|Senioren|JO|KiBe
HO/KO
Schlusstour Tierbergli ×
Sa, 22. Sep. 2018 - So, 23. Sep. 2018
Samstags Anreise Mit PW zum Steingletscher und Aufstieg zur Hütte. Der Hüttenweg kann via Klettersteig oder klassisch gemacht werden.
Sonntags Hochtour aufs Gwächtenhorn oder Sustenhorn mit anschliessendem Abstieg und Heimreise.
Natürlich kann auch nur die Hütte Besucht werden.
Ausrüstung je nach der beabsichtigten Tour.
Leitung
Niklaus Isenegger
Hauptstrasse 104c
4416 Bubendorf
Adrian Regenass
Oberer Dürimattweg 3
4436 Oberdorf BL
Allgemeine Informationen
Sektion|Senioren|JO|KiBe
Max Anz. 0
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. B
Techn. ZS
am Sa, 22. Sep. 2018
Samstags Anreise Mit PW zum Steingletscher und Aufstieg zur Hütte. Der Hüttenweg kann via Klettersteig oder klassisch gemacht werden.
Sonntags Hochtour aufs Gwächtenhorn oder Sustenhorn mit anschliessendem Abstieg und Heimreise.
65 exkl. Reisekosten (für JO und KiBe CHF 40.-)
PW
E-Mail
Tierberglihütte
Di-Klettern: Gempen
Di, 25. Sep. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Di-Klettern: Gempen ×
Di, 25. Sep. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Do-Klettern: Gempen
Do, 27. Sep. 2018, 17:00 Uhr
P unterhalb Restaurant
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Gempen ×
Do, 27. Sep. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P unterhalb Restaurant
KL
Sektion
Tanzboden - Weidhütte - Speer
Fr, 28. Sep. 2018
Regina Zweifel
Sektion
BWA
Tanzboden - Weidhütte - Speer ×
Fr, 28. Sep. 2018 - Sa, 29. Sep. 2018
Anreise nach Rieden (716m), Aufstieg zur Alpwirtschaft Tanzboden (1443m) mit einmaliger Aussicht. Durchs Steintal und via Wolzenalp erreichen wir die Weidhütte, eine Clubhütte des SAC Thurgau. Sie liegt auf 1000 m.ü.M im schönen Toggenburg mit Sicht auf Säntis, Stockberg und Churfirsten. Anwesenheit eines SAC-lers vom SAC Thurgau, gemeinsames Kochen, Übernachtung. Am Sonntag wandern wir via Speermürli auf den Speer (1950) und geniessen die Weitsicht. Abstieg zur Sesselbahn Mattstock und nach Amden, Heimreise.
Leitung
Regina Zweifel
Leierweg 262
4497 Rünenberg
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 15
BWA (Bergwanderung)
Kond. B
Techn. T3
Bahnhof Olten, Perron 7 am Fr, 28. Sep. 2018 um 07.10 Uhr
Bergtaugliche Wanderschuhe, Sonnen-/Regenschutz, Zwischenverpflegung, Seidenschlafsack, Wanderstöcke empfehlenswert, Halbtaxabo
Sa:+970Hm,-650Hm/4,5 Std., So:+1240Hm,-1000Hm/6 Std.
227T Appenzell, 237T Walenstadt
ÖV
Weidhütte SAC Thurgau
Oktober 2018
Do-Klettern: Kletterwand Liestal
Do, 4. Okt. 2018, 17:00 Uhr
An der Kletterwand
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Kletterwand Liestal ×
Do, 4. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
An der Kletterwand
KL
Sektion
Lumino – Capanna Brogoldone – Landarenca (Calanca)
Sa, 6. Okt. 2018
Hansruedi Felix
Sektion
BWA
Lumino – Capanna Brogoldone – Landarenca (Calanca) ×
Sa, 6. Okt. 2018 - So, 7. Okt. 2018
Leitung
Hansruedi Felix
Moosbrunnenweg 6
4419 Lupsingen
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
BWA (Bergwanderung)
Kond. B
Techn. T3
Keine
Do-Klettern: Kletterwand Liestal
Do, 11. Okt. 2018, 17:00 Uhr
An der Kletterwand
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Kletterwand Liestal ×
Do, 11. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
An der Kletterwand
KL
Sektion
7-Hengste
Fr, 12. Okt. 2018
Regina Zweifel
Sektion
BWA
7-Hengste ×
Fr, 12. Okt. 2018
Anreise nach Innereriz/Säge (1040 m), Aufstieg auf den Grat und Überschreitung der "Sibe Hängste", höchster Punkt 1951 m, grösstenteils weglos und unmarkiert. Spektakuläre Tief- und Weitblicke, ursprüngliche Landschaft, ein wahrer Genuss. Abstieg nach Habkern (1055 m), Heimreise.
Leitung
Regina Zweifel
Leierweg 262
4497 Rünenberg
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 12
BWA (Bergwanderung)
Kond. C
Techn. T3
Bahnhof Olten, Perron 11 am Fr, 12. Okt. 2018 um 06.20 Uhr
Bergtaugliche Wanderschuhe, Sonnen-/Regenschutz, Zwischenverpflegung, Wanderstöcke empfehlenswert, Halbtaxabo
+900Hm, -950Hm /6h
254T Interlaken / 1208 Beatenberg
60 Basis Halbtax
ÖV
Tourenleitertour im sonnigen Tessin
Sa, 13. Okt. 2018
Peter Siegrist
Sektion|Senioren|JO
BWA
Tourenleitertour im sonnigen Tessin ×
Sa, 13. Okt. 2018 - So, 14. Okt. 2018
- Klettern im Gebiet von Leventina bis Maggiatal, Gruppenleitung Niggi Isenegger
- Klettersteig "Via Ferrata dei Tre Signori" oberhalb Alpe Mornera / Monte Carasso
- Bei Schlechtwetter klettern in Kletterhalle Audan in Quinto / Ambri Piotta oder Kletterhalle Evolution in Taverne bei Lugano / Ceneri
- Wanderungen T2 bis T3 im Gebiet oberhalb Monte Carasso, z.B. zur Hängebrücke "Ponte Tibetano", zur Capanna Albagno auf 1870 m oder Cima dell' Uomo 2390 m.ü.M., die Routen werden den Teilnehmern angepasst. siehe www.mornera.ch
Die Angemeldeten erhalten ein Detailprogramm.
Leitung
Peter Siegrist
Seltisbergerstrasse 29
4410 Liestal
Allgemeine Informationen
Sektion|Senioren|JO
Max Anz. 0
BWA (Bergwanderung)
Gemäss Detailprogramm
Je nach gewählter Tour, z.B. Cap. Albagno 1870 m in 1 3/4 h Aufstieg ab Mornera / Cima dell'Uomo 3 1/2 h Aufstieg ab Mornera
1313 Bellinzona 1:25'000
Wanderer mit ÖV / Kletterer mit Auto (flexibel zur Fahrt in diverse Klettergebiete)
Keine
Ristorante Ostello Curzutt, 610 m.ü.M., Seilbahn / 400 m oberhalb Monte Carasso / Halbpension
Do-Klettern: Kletterwand Liestal
Do, 18. Okt. 2018, 17:00 Uhr
An der Kletterwand
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Kletterwand Liestal ×
Do, 18. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
An der Kletterwand
KL
Sektion
Herbstversammlung 2018
Di, 23. Okt. 2018
Niklaus Isenegger
Alle
ANLA
Herbstversammlung 2018 ×
Di, 23. Okt. 2018
Details findest du in der separaten Einladung in CN 04/2018
Leitung
Niklaus Isenegger
Hauptstrasse 104c
4416 Bubendorf
Allgemeine Informationen
Alle
ANLA (Versammlung/Sonstiges)
Do-Klettern: Kletterwand Liestal
Do, 25. Okt. 2018, 17:00 Uhr
An der Kletterwand
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Do-Klettern: Kletterwand Liestal ×
Do, 25. Okt. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
An der Kletterwand
KL
Sektion
November 2018
Von Tüfels Chilen zum Schauenberg (Turbenthal)
Sa, 3. Nov. 2018
Hansruedi Felix
Sektion
WA
Von Tüfels Chilen zum Schauenberg (Turbenthal) ×
Sa, 3. Nov. 2018
Leitung
Hansruedi Felix
Moosbrunnenweg 6
4419 Lupsingen
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
WA (Wandern)
Kond. B
Techn. T2
Keine
Wanderung bei Moutier JU
Sa, 3. Nov. 2018
Annette Funck-Simonetti
Sektion
WA
Wanderung bei Moutier JU ×
Sa, 3. Nov. 2018
Moutier-Mont Girod-Klus von Court-Lac Vert-Moutier
Leitung
Annette Funck-Simonetti
Schulstrasse 5
4402 Frenkendorf
Allgemeine Informationen
Sektion
WA (Wandern)
Kond. B
Techn. T1
Basel SBB am Sa, 3. Nov. 2018
Wanderschuhe, ev. Stöcke, Regenschutz .
+ 800Hm, -800Hm, 18km, 5.30
E-Mail
Dezember 2018
Lawinenkurs
Sa, 15. Dez. 2018
Jan Ermuth
Sektion
SKISB
Lawinenkurs ×
Sa, 15. Dez. 2018 - So, 16. Dez. 2018
Leitung
Jan Ermuth
Landstrasse 42
4452 Itingen
Allgemeine Informationen
Sektion
SKISB (Ski- & Snowboardtour)
Kond. A
Techn. S
Februar 2029
Roggenstock (bei Oberiberg)
Mi, 28. Feb. 2029
Gerhard Stucki
Sektion
SWA
Roggenstock (bei Oberiberg) ×
Mi, 28. Feb. 2029
Leitung
Gerhard Stucki
oberer Eggrainweg 11
4466 Ormalingen
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 12
SWA (Schneeschuhwandern)
Techn. WT2
Olten, Richtung Zürich/Einsiedeln, Gleis 7 am Do, 28. Feb. 2019 um 07.20 Uhr