SAC Baselland

Leidenschaftlich in den Bergen

Die Berge – Unsere Leidenschaft

Wir sind gerne in den Bergen unterwegs, sei es im Winter gemeinsam auf Skitouren oder im Sommer um Hochtouren zu unternehmen, zu klettern oder zu wandern. Auch für die älteren Semester ist gesorgt auf den gemütlichen Seniorentouren. Die Jungen haben den Plausch in der JO oder im Kinderbergsteigen.

Wir würden uns freuen, Dich auf einer der nächsten Touren begrüssen zu dürfen. Unser Tourenprogramm bietet eine Menge interessanter und abwechslungsreicher Möglichkeiten!

Die Touren - Unsere Motivation

Hornseeli-Grosse Scheidegg
Mi, 25. Jul. 2018
Peter Siegrist
Senioren
BWA
Hornseeli-Grosse Scheidegg ×
Mi, 25. Jul. 2018
Von der Schwarzwaldalp 1441 m.ü.M. an der Brochhütte vorbei - Pfanni - zum Hornseeli 2147 m. Dann Abstieg zum Scheidegg-Oberläger 1950 m.ü.M. und nochmals Aufstieg bis 2006 m zur Grossen Scheidegg 1962 m.ü.M. Gelegenheit mit Postauto bis Grindelwald oder wer will Abstieg zu Fuss bis Hotel Wetterhorn 1228 m.ü.M.
Hinreise Basel SBB ab 06.17 h / Liestal ab 06.27 / Sissach ab 06.33 / Gelterkinden ab 06.37 / Olten ab 06.49 / Luzern ab 08.06 / Meiringen an 09.16 / Postauto Meiringen ab 09.33 / Schwarzwaldalp an 10.13 h /// Grindelwald ab 16.19 h (ev. 17.19 h) via Bern, Liestal an 18.47 h (ev. 19.47 h)
Leitung
Peter Siegrist
Seltisbergerstrasse 29
4410 Liestal
Allgemeine Informationen
Senioren
Max Anz. 0
BWA (Bergwanderung)
Kond. B
Techn. T2
Bahnhof Meiringen resp. vorher im Zug.
Wanderausrüstung, ev. Wanderstöcke
Aufstieg ca. 820 m, Abstieg bis Grosse Scheidegg 280 m, bis hier ca. 3 3/4 h plus Pause.
Wer will Abstieg bis Lauchbühl oder Hotel Wetterhorn, nochmals 1 1/2 h.
1209 Brienz und 1229 Grindelwald 1:25'000
87 Basis Halbtax
ÖV Liestal - Luzern - Meiringen - Schwarzwaldalp / zurück ab Grindelwald via Bern
E-Mail
Rucksackverpflegung
Hersberg - Magden - Rheinfelden
Mi, 25. Jul. 2018
Erwin Grieder
Veteranen
WA
Hersberg - Magden - Rheinfelden ×
Mi, 25. Jul. 2018
Gemütliche Wanderung Hersberg -Stöcklibode - Magden - Rheinfelden
Fahrplan: Basel ab 09:01 (S3), Rheinfelden ab 08:52 (S1), Liestal an 09:17
Liestal ab 09:35 Bus 83 Platz E, Hersberg Schützen an 09:45
Leitung
Erwin Grieder
Rüttihardstrasse 11
4127 Birsfelden
Allgemeine Informationen
Veteranen
Max Anz. 0
WA (Wandern)
Kond. A
Techn. T1
Hersberg Haltestelle Schützen am Mi, 25. Jul. 2018 um 09.45 Uhr
Aufstieg 53 m / Abstieg 298 m, Marschzeit ca. 2h30, Distanz 9,3 km
ÖV
Restaurant Blume Magden
Morgin-Taney-St.Gingolph
Fr, 27. Jul. 2018
Hermann Schwitter
Sektion
BWA
Morgin-Taney-St.Gingolph ×
Fr, 27. Jul. 2018 - So, 29. Jul. 2018
1. Tag:mit der LSB von Champéry nach Croix de Culet, Portes du Soleil - Morgins, mit Taxibus nach Portes de Culet, Abstecher zur Pointe de Bellevue - Chalet Neuf.
2. Tag: Chalet Neuf - Torgon - Miex - Tanay
3. Tag: Tanay - Novel - St. Gingolph, (ev.) mit dem Schiff nach Vevey, Heimreise
Die Teilnehmer werden über die Details der Wanderung schriftlich informiert
Leitung
Hermann Schwitter
Bahnhofstrasse 12
4132 Muttenz
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 12
BWA (Bergwanderung)
Kond. C
Techn. T2
Wanderausrüstung mit Sonne- und Kälteschutz
1. Tag: Aufstieg 500m, Abstieg 1000m, 5 Std.; 2. Tag: Aufstieg 1000m, Abstieg 1000m, 5 Std.; 3. Tag: Aufstieg 550m, Abstieg 1500m, 5.5 Std.
180 Uebernachtung mit HP, ohne Kosten OeV.
ÖV
Chalet Neuf Morgins, Refüge Le Grammont Tanay
Drucken
Tödi
Sa, 28. Jul. 2018
Andreas Vizeli
Sektion
HO/KO
Tödi ×
Sa, 28. Jul. 2018 - So, 29. Jul. 2018
Lange Hochtour auf den höchsten Glarner – der Tödi, ein grossartiger Berg! Weit herum ein beherrschender Gipfel und ist ein Traum vieler Alpinisten. Die Besteigung des „breiten Kopf“ ist technisch nicht besonders schwierig, verlangt aber Ausdauer und ist wegen des spaltenreichen Gletschers nicht zu unterschätzen. Anreise von Alp da Schluns 1723 zu Cam. Da Puntaglis SAC 2311 wo wir übernachten inkl. HP. Am Sonntag führt der Weg zur Fuorcla da Punteglias 2814 und über die Porta da Gliems 3206 zum Piz Russein 3514. Abstieg auf gleicher Route
Leitung
Andreas Vizeli
Römerweg 1
4303 Kaiseraugst
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 8
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. B
Techn. WS
Hüttenweg zur Cam. Da Punteglias von der Alp da Schluns in 2h30min.
Von der Hütte bis Tödi 5h30min. Abstieg bis Parkplatz inkl. Pausen weiter 6h-7h
LK: 1193 Tödi, 1213 Trun
199 Basis Halbtax
PW
E-Mail
Puntegliashütte
Drucken
Bubendorf-Arxhof-Titterten-Reigoldswil
Mi, 1. Aug. 2018
Peter Schär
Senioren
WA
Bubendorf-Arxhof-Titterten-Reigoldswil ×
Mi, 1. Aug. 2018
Bubendorf - Murenberg - Wildenstein - Arxhof - Titterten - Reigoldswil
Fahrplan:
Bus 70: Liestal ab 9:31, Bubendorf Zentrum an 9:40
Leitung
Peter Schär
Langgarbenstrasse 7
4416 Bubendorf
Allgemeine Informationen
Senioren
Max Anz. 0
WA (Wandern)
Kond. A
Techn. T1
Bubendorf Zentrum am Mi, 1. Aug. 2018 um 09.40 Uhr
Aufstieg 520 m, Abstieg 380 m. 13 km, ca. 3 1/2 Std.
ÖV / TNW
Aus dem Rucksack
Tierbergli Klettersteig, Gwechten u. Sustenhorn / ausgebucht
Do, 2. Aug. 2018
Rahim Zulkifli
Sektion
HO/KO
Tierbergli Klettersteig, Gwechten u. Sustenhorn / ausgebucht ×
Do, 2. Aug. 2018 - Sa, 4. Aug. 2018
Klettersteig Tierberglihütte - Sustenhorn - Gwächtenhorn (Westgrat)
Leitung
Rahim Zulkifli
Sonnenbergweg 18
4447 Känerkinden
Allgemeine Informationen
Sektion
Max Anz. 0
HO/KO (Hochtour Fels/Eis)
Kond. B
Techn. WS
Klettersteigset und gem. E-Mail Tourenleiter
Am ersten Tag über den abwechslungreichen Klettersteig auf zur Sektionshütte Tierbergli.
Am zweiten und dritten Tag besteigen wir das Susten und Gwechtenhorn (Überschreitung via Westgrat).
180 (Unterkunft HP ca. 70.- CHF, Fahrtkosten ca. 50.- CHF)
PW
Tierberglihütte
Drucken
Nächstes Di-Klettern
Falkenfluh
Di, 24. Jul. 2018
Raymond Richner
Sektion
KL
Falkenfluh ×
Di, 24. Jul. 2018
Leitung
Raymond Richner
Allgemeine Informationen
KL
Sektion
Nächstes Do-Klettern
Schauenburg
Do, 26. Jul. 2018, 17:00 Uhr
P oberhalb Bad Schauenburg
Urs Leuenberger
Sektion
KL
Schauenburg ×
Do, 26. Jul. 2018, 17:00 Uhr

Das Donnerstagsklettern ist für Anfänger und Fortgeschrittene, wer nach 17.00 Uhr am Treffpunkt sein kann nehmen wir auch noch Später Direkt am Fels auf.

Leitung
Urs Leuenberger
Allgemeine Informationen
P oberhalb Bad Schauenburg
KL
Sektion
Alle Touren anzeigen