Bözingen-Grenchen Nord

Wanderleiter: Gérald Bättig

Route: Biel–Taubenloch – Tierpark – Bözingerberg – La Bergerie – Romont – Grenchen Nord

Teilnehmer: 25

Von der Bus-Haltestelle “Taubenloch” erreichten wir nach einem kurzen, steilen Aufstieg den Tierpark, wo wir eine erste Rast einlegten. Zu bestaunen gab dort es u.a. einen Rotluchs und einen Waschbär. Der weitere Aufstieg erfolgte durch gut ausgebaute Pfade durch den schattenspendenden Vorbergwald auf den Bözingerberg, wo wir bei strahlend sonnigen Wetter und sommerlichen Temperaturen (gemildert durch eine stete Brise) beim Pic-Nic die herrliche Aussicht auf das umgangreiche Alpenpanorama und auf den Bielersee genossen haben. Gestärkt wanderten wir nachher über Waldwege und blumenreiche Juraweiden. Friedliche Langhorn-Rinder und -Mutterkühe mit Kälbern schauten uns dabei zu. Via Romont gelangten wir nach rund 4,5 Std.an unser Ziel, den Bahnhof Grenchen Nord.