Gais – Gäbris – Sommersberg – Gais AR

Kurz vor 10:00 starteten wir beim Bahnhof Gais. Die Route führte durch das Zentrum von Gais. Dort folgte die 1. „Steilrampe“ nach Obergais/Haseltanne (Trinkpause). Weiter auf den Gäbris 1260 m. Weiter zum Gäbrisseeli (Mittagspause) und Abstie zum Hochmmor. Aufstie zum Sommersberg 1177 m (Trinkpause). Abstie via Stoos nach Gais. Nach einer Stärkung durch Getränke und Appenzeller-Süssigkeiten Heimreise.

Gesamte Wanderzeit 4 Std.

Wetter: Hochnebel, der sich am Mittag etwas auflöste.

Der Wanderleiter

Hans Frischknecht