Langenbruck – Helfenberg – Hintere Wasserfallen – Reigoldswil

Wanderleiter:  Bader Roland

Datum:  19. Februar 2020

Route:  Langenbruck – Helfenberg – Tüfelschuchi – Hinter Hauberg – hintere Wasserfallen – Reigoldswil

Wanderzeit:  4.5 Std.

Teilnehmer;  19

Trotz garstiger Wetterprognose startete ich mit 19 wetterfesten Wanderer auf der Passhöhe in Langenbruck. Leichter Regen durchmischt mit Schneeflocken begleitete uns bis zum ersten Halt beim Feldscheibenstand der Gemeinde Langenbruck. Beim Aufstieg zur „Tüfelschuchi“ intensivierte sich der Schneefall und auch immer stärker werdende Windgeräusche! Auf dem offenen Gelände kämpften wir uns durch ab und zu heftige Windböen. Beim Grenzstein Basel/Solothurn führte uns der Weg bei besser werdendem Wetter über die „Guschtweid“ zur Rochuskapelle. Beim Restaurant hintere Wasserfallen angekommen  durfte ich in durchaus glückliche „durch gratis-Peeling“ gerötete Gesichter schauen! Hier konnten wir zu unserer Freude unser Mitglied Hanspeter Soller begrüssen. Gestärkt durch ein währschaftes Menu “ Suppe – Schnitzel mit Käse und Speck überbacken“ plus Pommes, machten wir uns auf die letzte Etappe „steiler Abstieg“ nach Reigoldswil.

Fotos Peter Glaser / Peter Nussbaum