Rheinfelden – Buus – Maisprach

Wanderleiter: Philipp Huguenin

Datum: 20. Nov. 2019

Route: Rheinfelden – Steppberg – Schönenberg – Buus – Stockacher – Maisprach

Wanderzeit: 4h

Ein Wanderer hat sich kurzfristig krankheitshalber abgemeldet; alle anderen fanden sich rechtzeitig beim Bahnhof Rheinfelden ein.

Teilnehmer: 18

Wir wanderten vom Bahnhof Rheinfelden via Engerfeld durch den Wald des Steppbergs hoch. Bei der Abzweigung „neue Welt“ gab es den ersten Trinkhalt. Es war neblig, und man konnte in der Ferne knapp den Chrischonaturm erkennen. Es ging weiter Richtung Sunneberg. Bei Punkt 505 befand sich ein schöner Rastplatz, wo sich jeder hinsetzen konnte. Die Route führte weiter beim Sonnenberghof vorbei und dann Richtung Süd dem Waldrand entlang nach Buus. Im Restaurant Rössli wurden wir freundlich bedient und sehr gut mit Speis und Trank verpflegt. Das anschliessende Teilstück auf der linken Talseite nach Maisprach war dann nur noch ein Verdauungsspaziergang. Dort besuchten noch zehn Teilnehmer den Laden der Mahlstube Maisprach und nahmen an einer Führung durch die Mühle teil.